Willkommen auf den Seiten der Johannisgemeinde am Sandbach

Seite
Menü
Info
Startseite > Berichte von Veranstaltungen

 

Weltgebetstag am 01. März

 

Palästina …durch das Band des Friedens - unter diesem Motto feierten zahlreiche Gäste den diesjährigen Weltgebetstag in der Schandelaher St.Georg Kirche. Ein bunt gemischtes Frauenteam der Johannisgemeinde hat diesen Gottesdienst vorbereitet und gestaltet. Nach einer kurzen Begrüßung durch Christian Teichmann ( Pfarrer i.R.) folgten die in diesem Jahr von palästinensischen Christinnen ausgearbeitete Liturgie und deren Erfahrungsberichte. Denn Stimmen hörbar machen, ist eine der wichtigsten Aufgaben des Weltgebetstages. Im Anschluss an den bewegenden Gottesdienst waren alle Gottesdienstbesucher zu einem leckeren landestypischen Essen eingeladen. In fröhlicher Stimmung saß man noch recht lange an den festlich dekorierten Tischen in gemütlicher Runde beisammen. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Hände für die tolle Unterstützung und den Besuchern für ihr Kommen.

E. Halbach

 

 

Geburtstagskaffeetrinken am 18. Januar

 

Schön war's! Danke an alle, die geholfen haben!

 

 

 

KITA & Kirchenvorstand: Abschiedsfest anlässlich des Trägerwechsels

 

Das gute Vertrauenverhältnis zwischen Kita und Kirchenvorstand war beim Abschiedsfest am 17. Januar überall zu spüren. Wir geben die Trägerschaft mit einem weinenden Auge ab! Aber auch mit ganz viel Dankbarkeit! Wir wünschen den "Weltentdeckern" alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft und freuen uns, dass wir weiterhin inhaltlich zusammenarbeiten!

 

 

 

Krippenspiele am Heiligen Abend

 

In diesem Jahr hat sich das Team für die Familiengottesdienste mit 23 Kindern acht Wochen lang zu Proben in der St. Georg Kirche getroffen. Die Kinder sind zwischen 6 und 13 Jahre alt und stammen aus Schandelah, Gardessen, Hordorf und Abbenrode. Bei jeder Probe ging es sehr lebhaft zu. Am Heiligen Abend spielten die Kinder die Weihnachtsgeschichte in beiden Gottesdiensten sehr eindrucksvoll. Ihr gesungener 'Stern über Betlehem' hat den Gesang der Besucher übertönt. Nach der Predigt wird sich nun jeder fragen, welche Tiere gehören in den Stall von Betlehem? Und wie ist das mit den Hühnern?

Heiligabend 2023 in Schandelah

Für die Eltern steht eine Fotostory der letzten beiden Proben zum Download bereit. Bitte meldet Euch gerne beim Team, Carolin oder Christina senden Euch den Link per Email.

Heiligabend 2023 in Schandelah

 

 

 

Kaffee-Zeit hoch im Trend!

 

Es duftet herrlich nach Kaffee und Tee! Leckerer Kuchen steht bereit. Die Kinder spielen vergnügt und man trifft sich in gemütlicher Runde. So läßt sich die Kaffee-Zeit im Gemeindehaus an der Kirche recht gut beschreiben.

Diese gemeinsame Aktion von Kulturverein und Johannisgemeinde erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Beim vergangenen Treffen am Nikolaustag gab es so manche Überraschung. Israel und Pierron verteilten freudig kleine Weihnachtssäckchen, Jonas hatte eine schöne Weihnachtsgeschichte mit im Gepäck und Ole und Evi spielten im Duett „Laßt uns froh und munter sein“ auf der Mundharmonika und dem Akkordeon.
Rundum ein wirklich schöner und gemütlicher Nachmittag.

 

E.Halbach

 

 

Adventssingen in Schandelah

 


Das Gitarrenensemble Con.Tact unter der Leitung von Heide Viet begeisterte alle Zuhörer in der Schandelaher Kirche mit auserwählten Weihnachtsliedern - dargeboten in einer perfekten Mischung aus Gitarrenklang, Gesang, Flötenspiel und weihnachtlichen Gedichten.

Stimmungsvoller kann eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit wohl kaum sein!

 

E.Halbach

 

 

 

Waffelbacken für "Brot für die Welt"


Die Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Johannisgemeinde haben auch in diesem Jahr den Schandelaher Nikolausschmaus wieder tatkräftig unterstützt. Ihre „Waffelbäckerei“ lief auf Hochtouren, unzählige leckere Waffeln wurden gebacken und verkauft. Die Konfis freuen sich über einen Verkaufserlös in Höhe von 163 €, der wie gewohnt für "Brot für die Welt" gespendet wird. Herzlichen Dank für die Teigspenden und an alle Konfis und Paula für ihr großartiges Engagement!


Im Namen des Kirchenvorstandes E.Halbach

 

 

 

Fröhlicher Gottesdienst zum Erntedank in Schandelah

 

Zum diesjährigen Erntedankgottesdienst zogen Mitarbeiterinnen und Kinder der Kita Weltentdecker gemeinsam mit Pfarrer Jonas Stark mit ihrem Bollerwagen, voll beladen mit Erntegaben, in die St. Georg Kirche ein.

Das lustig vorgetragene Anspiel „Zank an Erntedank“ begeisterte nicht nur die zahlreichen kleinen Gottesdienstbesucher , sondern auch die „Großen „. Nach einem sehr lebendigen und fröhlichen Gottesdienst hatte der Kirchenvorstand der Johannisgemeinde zu einem gemeinsamen Mittagessen geladen. Bei bestem spätsommerlichem Wetter konnte drinnen sowie draußen an den nett geschmückten Tischen nach Herzenslust von den leckeren selbst gekochten Suppen sowie Kaffee und Kuchen geschlemmt und probiert werden. Lieben Dank an alle fleißigen Hände.

 

E. Halbach

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Poststr. 4; 38162 Cremlingen (OT: Schandelah)

Di., 10 - 12 Uhr
Mi., 14-16 Uhr
 
Tel.: 05306 / 970 216
Fax: 05306 / 970 218
am Mittwoch, 08. Mai, ist das Büro geschlossen
 
Spenden:

Ev.-luth. Johannisgemeinde am Sandbach / Cremlingen

IBAN: DE23 3506 0190 1570 2770 10 (KD-Bank)


Jonas Stark (Pfarrer)
Tel.: 0176 200 40 987
Sprechzeiten nach Vereinbarung
 
Franziska Zagon und Sophie Ahlborn (Büro):
Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login